Firmen Mobil Telefon Verwalten

MDM - Mobile Device Management

Ganz egal, ob Sie Mitarbeitern firmeneigene mobile Geräte zur Verfügung stellen Lösungen implementieren – durch eine einfache, umfassende Steuerbarkeit behalten Sie die Kontrolle über sensible Unternehmensdaten und können Abläufe im Blick behalten. Unser Mobile Device Management System bietet Ihnen hier zahlreiche Möglichkeiten:

  • Zentrales Löschen und Installieren von Applikationen
  • Umfassendes Monitoring für alle Geräte
  • Sperrung von Geräten (z.B. bei Diebstahl) mit Sofortiger Wirkung
  • Blockieren von Datensynchronisation (z.B. mit der Apple Cloud)
  • Erlauben dem Benutzer Apps zu installieren bzw. Löschen
  • Kurz zusammengefasst, Full Control aus der Ferne über das Firmen Mobil Gerät, egal ob das ein Handy, Laptop oder Tablet ist, dabei Spielt es keine Rolle Apple, Android, Windows oder Linux
Mobil Telefon Kontrolle

Welche Einschränkungen gibt es?

Egal ob Sie Kamera Einschränkungen aktivieren oder Deaktivieren möchten, oder Speicherverschlüsselung aktivieren oder Deaktivieren möchten aus der Ferne am Firmenhandy, Sie habe immer die Volle Kontrolle über Ihre Firmen Mobilen Geräte. Bei Mobilen Gerät ist es gleich ob ein Laptop, Notebook, Tablet, Handy ist, Informieren Sie sich auch zu unseren anderen Produkten und Lösungen für Ihr Unternehmen. Gern helfen wir Ihnen persönlich weiter.

Anpassungsfähigkeit

Das (R)eboot-EDV Device Management System bietet zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. Sie entscheiden darüber, in welchem Umfang mobile Geräte Zugriff auf Unternehmensdaten haben und wie Kommunikation und andere Abläufe organisiert werden. Hierbei werden Unternehmens Daten als Daten die Über das Mobile Telefon, Laptop, Notebook gehandhabt und Verarbeitet werden.

    Die Kontrolle mobiler Geräte ist komfortabel und einfach über die integrierte Weboberfläche steuerbar. Apps können einfach installiert, gelöscht oder blockiert werden.
Sie schützen Mobilgeräte inkl. iOS-Devices beim Surfen. Es entfernt Schadcode, sperrt gefährliche Seiten und setzt Unternehmensrichtlinien durch.
Unsere Lösung ist sofort einsatzbereit und in wenigen Minuten aktiviert. Der Enrollment-Prozess für einzelne Devices ist bewusst einfach und intuitiv gehalten. Verlässt ein Mitarbeiter mit mobilen Endgeräten das sichere Firmennetzwerk, verliert das Unternehmen im schlimmsten Fall die komplette Kontrolle über die Geräte. An dieser Stelle baut es eine verschlüsselte Verbindung zu georedundanten Cloud-Firewalls auf und ist in unsicheren/offenen WLANs geschützt.

zum Thema Nichts zu verbergen!

Quelle: bsi-fuer-buerger.de

Mit unserem Mobile Device Management lassen sich mobile Endgeräte sehr komfortabel aus der Ferne kontrollieren. Über die Weboberfläche von Mobile Security können Einstellungen und Beschränkungen zusammengefasst definiert und auf die Geräte übertragen werden. Das Finden, Sperren und Löschen von z. B. verlorenen Geräten ist ebenso möglich. Abhängig vom Gerätetyp lassen sich tiefgreifende Einschränkungen für die Gerätenutzung festlegen (z. B. Kamera, Messenger, App Store usw.).

Mobil Telefon Finden

Auswertung und Reports

Bisher war es Unternehmen nur möglich, Datenverkehr im eigenen Netzwerk auszuwerten und so zu sehen, welche Kategorien von Webseiten aufgerufen oder gesperrt wurden. Mobile Security bringt nicht nur die Möglichkeit der Auswertung, sondern erlaubt dem Administrator, sich in Echtzeit durch die Ergebnisse zu navigieren. Dank der integrierten Pseudonymisierung kann der Benutzerbezug bei dieser Auswertung EU DS-GVO-konform ausgeblendet werden.

Mit Mobile Device Management alles im Griff

  • Sicherer Internetverkehr auch in öffentlichen und freien WLANs
  • Kontrolle über Webseiten (+SSL) und Dienste (Web-Security)
  • Providerunabhängig
  • Zero Hour Protection – Malware (inkl. Kryptotrojaner), Drive-by-Downloads, Phishing und Advanced Persistent Threats
  • Zugangspunkte georedundant und garantiert in Deutschland
  • KMU-optimierte Sicherheitslösung
  • Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis
  • Mobile Device Management (MDM)
  • Mobile Endgeräte aus der Ferne kontrollieren
  • Einstellungen und Beschränkungen als Profil
  • Geräteeinstellungen wie Kamera, Passwörter, Laufwerksverschlüsselung uvm. definieren
  • Finden, Sperren und Löschen verlorener Geräte
  • Installieren, Löschen und Blockieren von Anwendungen
  • Zentrale Verwaltung über die Weboberfläche
  • Auswertung und Reporting inkl. Pseudonymisierung (EU DS-GVO-konform)
  • Echter Schutz für iOS- und Android-Devices
  • Extrem schnelle Inbetriebnahme
  • Geräteunabhängiger Schutz (TCP/IP)
  • Schützt Smartphones, Tablets und Notebooks

Mobile Geräte haben den Alltag auch in Unternehmen verändert. Sie bieten viele Möglichkeiten zur Kommunikation, Präsentation und für den Zugriff auf wichtige Daten. Um mobile Geräte zentral steuern und Daten effektiv absichern zu können, ist eine MDM Software notwendig, die volle Kontrolle, große Flexibilität und absolute Sicherheit bietet. Genau das leistet die (R)eboot-EDV MDM (Mobile Device Management)Software, unser Spitzenprodukt für effektives Mobile Device Management.

Mobil Telefon Control Software

Welche Kosten und Preise fallen an!

Verglichen mit Antivirus Software die sowieso kein Sinn hat, ist (R)eboot-EDV Mobile Security inkl. Steuerung und Verwaltung vom Mobilen Geräten sehr Preiswert angelehnt an die Wirkung des Mobile Security.

  • Monatlich

  • bis 25 Geräte

  • inkl. Dashboard für Selbstverwaltung

  • sicheres Surfen

    EU-DSGVO Konform

  • monatlich kündbar

  • ab 9,99€

  • Jährlich

  • bis 25 Geräte

  • inkl. Dashboard für Selbstverwaltung

  • sicheres Surfen

    EU-DSGVO Konform

  • 1 Jahr

  • ab 74,00€

ist Mitarbeiter Telefon für Privatnutzung erlaubt!

Meist wird hinsichtlich privater Nutzung von Mobil Telefon und Internet allerdings keinerlei Regelung getroffen. Auch hier greift man auf die Judikatur zur Privatnutzung von Telefon und Computer zurück: Die private Nutzung von Mobilen Telefon, E-Mail und Internet in geringem und maßvollem Umfang wird als üblich und zulässig erachtet. Im Einzelfall wird es oft schwierig zu beurteilen sein, wann das zulässige zeitliche Ausmaß überschritten wird.

Überlassen Sie es nicht dem Zufall! Kontaktieren Sie uns, wir haben Sicher eine Einfache Lösung für Sie ob Mobil Telefon, Laptop, Notebook, Computer für Mitarbeiter oder Privat

Erlaubte Privatnutzung

Gestattet ein Arbeitgeber die private Nutzung von E-Mail und Internet, sollte er den Umfang und das Ausmaß der Nutzung möglichst genau festlegen. Insbesondere sollte bestimmt werden, für welche Medien die Erlaubnis gilt, ob die private Nutzung nur während der Arbeitspausen oder nach Dienstschluss bzw auch während der Arbeitszeit gestattet ist, ob der Arbeitnehmer allenfalls die Kosten hierfür selbst zu tragen hat, welche Konsequenzen bei Missachtung drohen etc. Es empfiehlt sich eine einzelvertragliche Vereinbarung (zB Klausel im Arbeitsvertrag, „Internet-Policy“ als integrierender Bestandteil des Arbeitsvertrags) oder der Abschluss einer über die Schlichtungsstelle erzwingbaren Betriebsvereinbarung.

FOLGEN VON MISSBRAUCH

Besteht im Unternehmen keine Regelung über die Zulässigkeit privater Nutzung von Mobil Telefon, E-Mail und Internet, ist maßvolle private Nutzung zu dulden. Erst bei exzessiver, missbräuchlicher oder schädigender Nutzung kann ein Entlassungstatbestand (meist wird es sich um Vertrauensunwürdigkeit oder beharrliche Pflichtverletzung handeln) gesetzt werden. Selbst wenn die private Nutzung von Mobilen Telefon, E-Mail und Internet ausdrücklich verboten ist, rechtfertigt ein einmaliger Verstoß wohl noch keine Entlassung. Wie auch bei anderem Fehlverhalten wird der Arbeitnehmer zuerst unter Androhung der Entlassungsfolgen zu verwarnen sein.

Sie erreichen uns unter

Büro:+43 463 21 05 21
Mobil: +43 664 46 16 88 8

Professioneller Service für Ihre IT Infrastruktur

®eboot-edv
Karl- Marx Straße 19
9020 Klagenfurt a.W.

E-Mail: einfach[a]reboot-edv.at

Make it Professionall

Diese Seite verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
Datenschutzrichtlinie Ja, das ist okay.